Cleo Steinberger

Young singer CLEO is one of the most promising jazz-vocalists in Germany - her voice is powerful, full-bodied, bluesy and jazzy at the same time. In addition to numerous concerts in Germany, she has performed in renowned clubs in New Orleans and at several festivals in Switzerland (JazzAscona, Davos Sounds). In 2017, Cleo released her debut album "Let Them Talk" that was rewarded with the German Record Critics Award. Her second album „Celebrating Ella Fitzgerald and Joe Pass“, a collaboration with her long-standing duo partner and award winning jazz guitarist David Grabowski will be released this fall on the 1st of September.

Biographie

Die junge Sängerin CLEO gehört zu den spannendsten Newcomern der heutigen Szene, denn ihre Musik atmet die Tiefe und emotionale Intensität des Blues. Ihre Stimme ist volltönend, voluminös, bluesig und jazzig und sie weiß auf entwaffnend natürliche Art und Weise, virtuos mit ihr umzugehen.

Ihre große Leidenschaft für das Singen entdeckte CLEO bereits im Alter von 8 Jahren in einem Gospelchor. Mit 11 Jahren gab sie ihre ersten Konzerte als Frontsängerin ihrer eigenen Family-Blues-Band.

Wenige Jahre später zog CLEO mit ihrer Familie für ein halbes Jahr nach New Orleans. Dort tauchte sie in den traditionellen New Orleans Jazz ein, nahm auch die Funk- und Soul-Einflüsse der Stadt am Mississippi in sich auf und lernte von Musikern wie Donald Harrison jr., Christian Scott aTunde Adjuah und Derek Douget. Neben Konzerten in Deutschland und der Schweiz trat sie in New Orleans in verschiedenen Clubs, beim French Quarter Festival sowie als erste deutsche Sängerin bei der Eröffnungsgala des Jazz and Heritage Festivals auf.

2017 veröffentlichte CLEO ihr Debüt-Album Let them Talk feat. Jan Luley Trio, das noch im selben Jahr mit dem Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde.

CLEO ist in unterschiedlichen Projekten und Bandkonstellationen zu hören, dazu zählt unter anderem das Duo mit ihrem langjährigen Gitarristen und mehrfachen Preisträger David Grabowski.

Aktuelles Album

Cleo - Let Them Talk

Für ihre Debut-CD „Let Them Talk“ versammelt CLEO eine Reihe von international renommierten Top-Musikern um sich, die ihr emotionales Band zur Geburtsstadt des Jazz - New Orleans, Louisiana - teilen und spinnt frische Arrangements um Klassiker der Musikgeschichte. Ihre eigene Komposition „Move On“, die minimalistisch nur mit Kontrabass, Posaune und gezupfter Geige daherkommt, reiht sich wie selbstverständlich dazwischen ein.

Album kaufen

Diskographie

  • Celebrating Ella Fitzgerald and Joe Pass, (coming soon 09 2020)
  • Let them Talk feat. Jan Luley Trio, 2017

Fotogalerie

Links

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.