Nau Trio

Biographie

NAU Trio ist eine deutsche Jazz Piano-Trio.

Henrique Gomide - piano
Jean Cammas - double bass
Antoine Duijkers - drums, perc

Die drei Musiker aus Köln versprechen Kompositionen mit rhythmusbetontem Jazz und packenden Melodien. Die südamerikanischen musikalischen Einflüsse von Henrique Gomide aus Brasilien und Jean Louc Cammas aus Chile formen zusammen mit der afrikanischen Spielweise des Niederländers Antoine Duijkers die Basis ihrer Kompositionen und Improvisationen.

Henrique Gomide
Der brasilianische Pianist widmete sich während seiner musikalischen Laufbahn vor allem der klassischen und brasilianischen Musik. Seine Beherrschung der Stile Choro und Samba-Jazz sowie seine breite musikalische Ausbildung zeichnen ihn als Pianisten und Komponisten aus.

Jean Cammas
Der Bassist aus Chile bringt sein virtuoses Spiel der lateinamerikanischen Musik nach Deutschland. Seine große Sensibilität für das Musizieren und Komponieren schafft eine gelungene Mischung aus Jazz und Latin.

Antoine Duijkers
Nach seinem formalen Musikstudium reiste der niederländische Trommler nach Westafrika, um bei verschiedenen afrikanischen Meistertrommlern zu studieren. In seiner Musik kombiniert er das traditionelle Jazz-Schlagzeug mit traditionellen afrikanischen Trommeln - wie Djembe, Doundoun, Nder, Mbeng Mbeng, Cól - begleitet von kleinen Perkussionsinstrumenten, die ihm ein breites Klangspektrum ermöglichen.)

Aktuelles Album

Nau Trio - In The Ocean

Henrique Gomide - piano
Jean Cammas - double bass
Antoine Duijkers - African drum-set

Die drei Musiker aus Köln versprechen Kompositionen mit rhythmusbetontem Jazz und packenden Melodien. Die südamerikanischen musikalischen Einflüsse von Henrique Gomide aus Brasilien und Jean Louc Cammas aus Chile formen zusammen mit der afrikanischen Spielweise des Niederländers Antoine Duijkers die Basis ihrer Kompositionen und Improvisationen. Im Jahr 2019 hat das Nau Trio das 24. Hildener Jazz Festival eröffnet und das Publikum begeistert. Letztes Jahr, während des ersten Lockdowns, veröffentlichte das Nau-Trio sein Debütalbum “In the Ocean”, die in diesem Jahr auf der Jazzahead! im Rahmen der German Jazz Expo präsentiert wird. Über das neue Album des Trios, schrieb der Journalist Uwe Bräumigan (NRW JAZZ): “In The Ocean vom NAU Trio ist ein wirklich gelungenes Album mit frischem jungen Jazz voll mit südamerikanischen und afrikanischen Rhythmen. Eingängige Musik, die Spaß macht, und trotzdem so komplex ist, dass es viel zu entdecken gibt. Zusätzlich bringen die südlichen Rhythmen auch einen Hauch von Leichtigkeit und Sommer in unsere von Corona geplagte Winterlandschaft, etwas das wir gerade jetzt alle gut gebrauchen können.”

Album kaufen

Diskographie

  • In The Ocean, 2020

Fotogalerie

Links

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.