Theo Croker

Theo Croker Photo
Theo Croker, Photo: Obidigbo Nzeribe

Biographie

Theo Croker (* 18. Juli 1985 in Leesburg, Florida) ist ein US-amerikanischer Jazzmusiker.

Theo Croker ist ein Geschichtenerzähler, der durch seine Trompete spricht. Der für den GRAMMY Award nominierte Künstler, Komponist, Produzent, Vordenker und Influencer ist ein Kreativer, der Grenzen ablehnt und seine Stimme durch die Musik erklingen lässt.

Nach sieben Jahren Aufenthalt in Shanghai landete Croker mit seinem brodelnden Originalsound auf dem von Dee Dee Bridgewater unterstützten Album "Afro Physicist" aus dem Jahr 2014 eine Bruchlandung. Nach dem Erfolg von "Escape Velocity" im Jahr 2016 stieg er 2019 mit "Star People Nation" in eine neue Stratosphäre auf. Das Album erhielt eine Nominierung in der Kategorie "Best Contemporary Instrumental Album'' bei den 62. GRAMMY Awards. Die New York Times nannte es "ein Album, das von wirbelnden Hip-Hop-Beats über treibenden Swing bis hin zu hinreißenden Passagen afrikanischer Perkussion reicht".

Durch all das hindurch hält Crokers unaufdringliches Trompetenspiel seine kleine Band mit Schwung und Gelassenheit zusammen. Auf dem Weg dorthin lieh er seinen Sound auch Platin verkaufenden Alben von J. Cole bis Ari Lennox und tourte mit seiner Band viele Male um den Globus. Im Jahr 2020 zog er sich inmitten der globalen Pandemie in das Haus seiner Kindheit zurück und schrieb sein sechstes Album "BLK2LIFE || A FUTURE PAST" [Sony Music Masterworks], das in voller Länge vorliegt.

BLK2LIFE || A FUTURE PAST ist ein zeitgenössisches Oratorium, inspiriert von der Reise des vergessenen Helden durch die universellen Ursprünge des Schwarzseins. Auf dem Album packt Theo Momente des Heldentums, der Prüfungen, des Leidens, des Erwachens und der Apotheose in einem musikalischen Pasticcio aus, das von einer Vielzahl anderer kultureller Renegaten zum Leben erweckt und durch sein Spiel zusammengehalten wird. Traditionen der Vergangenheit, Grundlagen der Gegenwart und Erkundungen der Zukunft. Eine klangliche Feier & Rückgewinnung der Afro-Herkunft.

Aktuelles Album

Theo Croker - BLK2LIFE || A FUTURE PAST

Theo Croker - BLK2LIFE || A FUTURE PAST

Auf seinem neuen Album BLK2LIFE || A FUTURE PAST erzählt der GRAMMY® nominierte Trompeter, Produzent und Komponist THEO CROKER eine eindringliche Geschichte über die Herkunft, Gegenwart und Zukunft der Black Culture in den USA.

Album kaufen

Auf Basis von zutiefst persönlichen Erlebnissen reflektiert Croker in seinem Album diese hoch aktuelle und doch lange zurückreichende gesellschaftliche Erfahrung. Er erzählt sie schonungslos und unmittelbar auf das Zeitgeschehen bezogen, wie in der Lead Single „State Of The Union 444|| BLK2THEFUTURE“ mit Wyclef Jean und geht doch weit darüber hinaus. Das Album ist eine Reise von den universellen Ursprüngen der afro-amerikanischen Kultur und deren Traditionen der Vergangenheit zu ihrer Verwurzelung in der Gegenwart und erkundet mögliche Wege in die Zukunft. Die 13 Titel des Albums fügen sich dabei wie ein zeitgenössisches Oratorium zusammen. Sie erzählen von Episoden des Leidens und Heldentums, von harten Prüfungen, dem Erwachen, der Rebellion und Versöhnung.

„Dieses Album wurde wie ein Drehbuch zusammengestellt“, erklärt Theo Croker, „ich möchte, dass sich der Zuhörer wie in einem Film fühlt. Beim Meditieren erhält der Protagonist des Albums eine Botschaft seiner Vorfahren, die ihn auf eine Mission schicken: Er soll die Schwingungen des Planeten durch eine Musik verstärken, die die Grenzen der einzelnen ›Gattungen‹ sprengt und die Kultur von der Bedrohung durch kommerzielle Aneignung befreit“, erklärt Theo. „BLK2LIFE || A FUTURE PAST soll eine zutiefst eindrucksvolle, persönliche Erfahrung für den Zuhörer sein, aber auch Tanzmusik – es ist schließlich Black Music.“

Musikalisch belegt Croker seinen herausragenden Status als Musiker, Produzent und Songwriter, der weit über die junge US-Jazz-Szene hinausragt. Sein Album steht jenseits aller Genre-Grenzen und verbindet Elemente aus der gesamten Geschichte der afro-amerikanischen Musikkultur und weit darüber hinaus. BLK2LIFE || A FUTURE PAST feiert damit nicht nur die afrikanische Herkunft, sondern ist letztlich eine Wiederaneignung dieser Kultur durch Kultur. Neben Wyclef Jean sind als Gastmusiker die Soul Sängerinnen Ari Lennox, Charlotte Dos Santos oder Malaya auf dem Album zu hören.

Diskographie

  • BLK2LIFE || A FUTURE PAST, 2021
  • Understand Yourself, 2020
  • Star People Nation, 2019
  • Escape Velocity, 2016
  • DVRKFUNK, 2015
  • AfroPhysicist, 2014
  • In the Tradition, 2009
  • The Fundamentals, 2006

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.